Datenschutzrichtlinie

Unsere Priorität: die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten!

Guten Tag! Willkommen auf der Seite über den Schutz Ihrer Privatsphäre. Die Sicherheit Ihrer Daten und der Ihrer Kinder ist in unseren Augen von wesentlicher Bedeutung ist und wir halten es für wichtig, Kinder bereits vom jüngsten Alter an dahingehend zu sensibilisieren. Daher informiert Sie diese Richtlinie über die Verpflichtungen und Maßnahmen, die wir in dieser Hinsicht umgesetzt haben.

Aktualisiert und wirksam ab:
Sep 11, 2019

Was ist der Zweck dieser Richtlinie?

Sie regelt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Dienste auf allen unseren Websites und Plattformen (Website, Web-App, mobile Anwendung).
Sie umfasst auch die gesamte Verarbeitung im Zusammenhang mit der Erstellung des Kontos, der Verwaltung des Kontos, der Zahlung des Abonnements im Falle einer Registrierung, das Hosting der Daten und schließlich die anhand Ihrer Daten erstellten statistischen Informationen.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person betreffen, d. h. Sie.

Sie können identifiziert werden durch:

  • Eine Kennung (z. B. Nachname, Vorname(n), ein Pseudonym, eine IP-Adresse);
  • Ihre Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer);
  • Eine Identifikationsnummer (z. B. eine Kundenreferenznummer);
  • Ein Bild oder ein Video;
  • Einen Browserverlauf;
  • Benutzervorlieben.
Die Definition von „personenbezogenen“ Daten ist also sehr weit gefasst und umfasst viele Daten.
KidjoTV kennt einige Ihrer Gewohnheiten und Vorlieben hinsichtlich der Inhalte für Kinder. Und natürlich möchten wir Ihnen einen Dienst anbieten, der auf den Geschmack und die Bedürfnisse Ihrer Kinder zugeschnitten ist! Diese Informationen stellen also die personenbezogenen Daten dar, die Sie und Ihre Kinder betreffen.

Wie werden die personenbezogenen Daten verarbeitet?

Bei der Verarbeitung handelt es sich um jede Operation oder eine Reihe von Operationen in Bezug auf personenbezogene Daten, unabhängig von der Art des angewandten Verfahrens (Erfassung, Registrierung, Aufbewahrung, Änderung, Anpassung usw.). Zusammenfassend bedeutet das fast alle Aktivitäten, die sich auf Ihre personenbezogenen Daten beziehen…

Unsere Verpflichtungen: ein personalisierter Dienst, der aber dennoch Ihre Privatsphäre respektiert!

Ihre personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen der Beziehungen verwendet, die wir zu Ihnen unterhalten. Die von uns erfassten Daten werden niemals ohne Ihre Einwilligung an Partner oder Dritte weitergegeben und niemals verkauft.

1. Wer verwaltet meine Daten?

Dabei handelt es sich um den „Datenverantwortlichen“, d. h. die Person, die den Zweck und die Verarbeitung Ihrer Daten bestimmt, oder in anderen Worten die Person, die entscheidet, wie Ihre Daten verwendet werden.
In diesem Fall sind das wir! KidjoTV ist der Datenverantwortliche, d. h. wir entscheiden, zu welchem Zweck Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden.

2. Wann erfassen wir personenbezogene Daten und welche Daten erfassen wir?

Ihre personenbezogenen Daten können unabhängig davon erfasst werden, ob Sie ein KidjoTV-Profil haben oder nicht. Wir erklären Ihnen, warum!
In der Tat stellen wir einige Informationen wieder her, die entweder von Ihrer Navigation oder von wahrscheinlich auf Ihren Endgeräten vorhandenen Cookies erfasst werden, darunter z. B.:

  • Ihre IP-Adresse,
  • die ID des mobilen Geräts,
  • die Art des Browsers,
  • die Zeitzone,
  • vage Standortinformationen, die nicht Ihren genauen Standort angeben, sondern einen Hinweis auf das Land geben, in dem Sie sich befinden, um die Einstellung der Sprache zu ermöglichen und Ihnen geeignete Inhalte bereitzustellen.
  • Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie für Cookies.

a. Datenerfassung ohne vorherige Registrierung

Wir erfassen Ihre Daten, um Ihre Navigationsvorlieben auf unserer Website aufzuzeichnen und Ihnen die bestmögliche Nutzung zu gewährleisten.
Anschließend wird mit den ausgewählten Parametern ein „virtuelles“ untergeordnetes Benutzerprofil erstellt. Dieses Profil wird durch die Zuweisung eines Benutzercodes personalisiert, d. h., es ist nicht möglich, Sie direkt zu identifizieren.

b. Datenerfassung mit Registrierung

Wir erfassen Ihre Daten auch, wenn Sie ein Konto erstellen und uns Angaben über sich und Ihre Kinder zur Verfügung stellen.Sie können bis zu 3 untergeordnete Profile einrichten.Die erfassten Daten sind für die Einrichtung Ihres Kontos und die Abrechnung erforderlich:

  • Vorname des Kindes,
  • Foto des Kindes (optional),
  • Dauer des Website-Besuchs,
  • Alter des Kindes,
  • Art des Inhalts,
  • Spezifischer Inhalt,
  • Sprache,
  • Vorname und E-Mail-Adresse des Elternteils,
  • Passwort,
  • Kreditkarte (Name und Vorname des Karteninhabers, Nummer, Ablaufdatum und Kryptogramm) oder PayPal-Konto,
  • Coupon (im Rahmen des Abonnementangebots unserer Partner),
  • Informationen zu Ihrem Betreiber.

3. Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den rechtlichen Bestimmungen.
Gemäß dem Grundsatz der Datenminimierung erfassen wir ausschließlich Informationen, die für unsere Tätigkeit unbedingt erforderlich sind.
Ihre personenbezogenen Daten können aus folgenden Gründen und auf folgender Rechtsgrundlage erfasst und verarbeitet werden:

Um die Nutzung unserer Dienste zu ermöglichen (Erstellung eines Kontos oder Profils) Um den Vertrag oder vorvertragliche Maßnahmen auszuführen
Um einen Kundendienst anzubieten (Antworten auf Fragen, Beschwerden und Kommentare)
Um den den Kindern angebotenen Inhalt anpassen zu können (Einstellungen, mit denen Sie die Art des angebotenen Inhalts auswählen können)
Um Eltern und Erziehungsberechtigte über die Aktivitäten ihres Kindes zu informieren
Für Kommunikationszwecke in Bezug auf das Abonnement und die Abrechnung.
Für analytische Zwecke (Google Analytics):
  • Erstellung von aggregierten Datengruppensegmenten: statistische, demografische und Nutzungsdaten
  • Gruppierung der erfassten personenbezogenen Daten: z. B. die Häufigkeit von Benutzerbesuchen zur Verwaltung von Kennzahlen und Statistiken.
Verarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen

4. Mit wem teilen wir Ihre Informationen?

Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten an Dritte. Wir behandeln Ihre Informationen während der gesamten Dauer unsere Geschäftsbeziehung und darüber hinaus mit absoluter Vertraulichkeit, insbesondere und ohne zeitliche Einschränkung Ihre personenbezogenen Daten.Im Rahmen unserer Tätigkeit können KidjoTV-Teams und ihre Subunternehmer und Datenhoster jedoch gemäß den oben beschriebenen Zwecken auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen (jede andere Verwendung der Daten ist untersagt).

5. Werden meine Daten nach außerhalb von Frankreich übermittelt?

Im Rahmen der Erbringung bestimmter Dienstleistungen durch unsere Subunternehmer werden bestimmte Daten in die USA übermittelt.
Die Übermittlung von Daten wird durch geeignete Maßnahmen und Garantien zur Sicherung der Übermittlung geregelt (zum Beispiel wird die Übermittlung vom Privacy Shield überwacht, wenn die Unternehmen Teil der Übermittlung sind, oder durch die Unterzeichnung eines Vertrags geregelt).

6. Ihre Daten und soziale Netzwerke

Im Rahmen der Registrierung bei KidjoTV ist es möglich, sich über die Konten Ihrer sozialen Netzwerke, Facebook Connect oder Google Connect zu registrieren.
In diesem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, uns die von diesen Plattformen bereits erfassten Informationen (zum Beispiel die Daten Ihrer Profile) zu übermitteln.
Bei Bedarf bitten wir Sie, die Datenschutzrichtlinien dieser Anwendungen zu berücksichtigen.

7. Wie lange werden die Daten aufbewahrt?

KidjoTV bewahrt Ihre persönlichen Daten für den Zeitraum auf, der notwendig ist, um die vorstehend beschriebenen Zwecke zu erfüllen.

Kontaktdaten 3 Jahre nach dem letzten aktiven Kontakt mit Ihnen (eine Antwort auf eine E-Mail, ein Telefongespräch mit Ihnen usw.).
Vertragsdaten und Nutzungsvorlieben Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie dies für die Verwaltung Ihres Kontos unbedingt erforderlich ist.
Ihre Daten dürfen für einen Zeitraum von 3 Jahren nach Beendigung unseres Vertragsverhältnisses zu kommerziellen Vermarktungszwecken verwendet werden.
Ihre Vertragsdaten werden für einen Zeitraum von 5 Jahren nach Beendigung unseres Vertragsverhältnisses aufbewahrt.
Rechnungsangaben Ihre Rechnungsangaben werden 10 Jahre lang gespeichert.

8. Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Wir behandeln den Schutz Ihrer Daten und vor allem der Daten Ihrer Kinder mit höchster Sorgfalt!
Obwohl es unmöglich ist, unser Informationssystem gegen alle denkbaren Eindringlinge zu schützen, ergreifen sowohl wir als auch die von uns genutzten Dienstleistungsunternehmen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten gemäß den aktuellen Bestimmungen durch sowohl physische als auch organisatorische Sicherheitsmaßnahmen.

9. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben mehrere Rechte bezüglich Ihrer Daten und der Daten Ihrer Kinder:

  • Das Recht auf Zugang: Sie können anfragen, welche Daten uns über Sie vorliegen und eine Kopie dieser Daten erhalten,
  • Das Recht auf Berichtigung: Sie können mit einer Zusatzerklärung ungenaue Daten vervollständigen und berichtigen,
  • Das Recht auf Löschung/das Recht auf Vergessenwerden: Wenn Ihre Daten nicht mehr erforderlich sind, Sie Ihre Einwilligung widerrufen, Ihr Widerspruchsrecht ausüben oder die Daten auf eine rechtswidrige Art verarbeitet werden, können Sie auch die Löschung Ihres Kontos beantragen (mit einigen Einschränkungen für Daten, für die wir einer Aufbewahrungspflicht unterliegen),
  • Das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken: Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten „auf Eis legen“, wenn Sie die Richtigkeit einiger der personenbezogenen Daten beanstanden,
  • Das Widerspruchsrecht: d. h. Sie können beantragen, dass wir die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen, es sei denn, es liegt ein stärkeres Interesse des Datenverantwortlichen vor, zum Beispiel im Falle einer rechtlichen Verpflichtung,
  • Das Recht auf Portabilität Ihrer Daten: also die Möglichkeit, Ihre dem Datenverantwortlichen zur Verfügung gestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie können diese für sich selbst oder einen anderen Datenverantwortlichen wiederverwenden. Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden, wie.
  • Das Recht, Bestimmungen für den Verbleib Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod festzulegen: zum Beispiel, wer Zugang zu Ihrem Konto hat und was mit Ihren Daten geschieht,
  • Das Recht , eine Beschwerde bei der CNIL einzureichen: https://www.cnil.fr/.
Sie können Ihre Rechte durch eine einfache Anfrage ausüben, zum Beispiel:
  • per E-Mail an: contact@kidjo.tv
  • per Postschreiben an KIDJO INC., c/o EXCO US ATRIUM (Aline DARMOUNI), 5670 Wilshire Blvd – Suite 1802, Los Angeles, CA 90036, USA
Wenn Sie uns hinsichtlich der Ausübung Ihrer Rechte über die E-Mail-Adresse kontaktieren, mit der wir uns bereits austauschen und die mit Ihrem Konto verbunden ist, müssen Sie uns keine weiteren Dokumente zur Verfügung stellen.
In allen anderen Fällen senden Sie uns bitte eine Kopie Ihres Ausweisdokuments, die wir ausschließlich zur Überprüfung Ihrer Identität verwenden werden.

Datenschutzrichtlinie Für Cookies

Was ist ein Cookie?

Ein „Cookie“ ist im Allgemeinen eine kleine Textdatei im alphanumerischen Format, die auf dem Endgerät des Benutzers (Computer, Mobilgeräten wie Smartphones, Tablets usw.) abgelegt wird.
Mit dem Cookie kann sich die Website Ihre Aktionen und Vorlieben für einen bestimmten Zeitraum merken, sodass Sie diese Informationen nicht jedes Mal erneut eingeben müssen, wenn Sie die Website besuchen oder von einer Seite zur nächsten navigieren.

Welche Arten von Cookies gibt es?

Einige Cookies können für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website erforderlich sein, andere werden zu Werbezwecken, zum Nachverfolgen von Navigationsgewohnheiten oder zu Zwecken der persönlichen Nachverfolgung und Profilerstellung verwendet.

Welche Cookies verwenden wir?

Art des Cookies Zweck Name des Cookies Aufbewahrungsdauer
Grundlegende Cookies Diese Cookies sind unerlässlich, um Ihnen die über unsere Dienste verfügbaren Dienste bereitzustellen und Ihnen die Nutzung ihrer Funktionen zu ermöglichen.
So können Sie beispielsweise eine Verbindung zu sicheren Bereichen unserer Dienste herstellen und den Inhalt der von Ihnen angeforderten Seiten schnell laden.
Ohne diese Cookies können die von Ihnen angeforderten Dienste nicht bereitgestellt werden, und wir verwenden diese Cookies nur, um Ihnen diese Dienste bereitzustellen.
K_sess: Session Ktor (Kotlin) zum Speichern der Benutzerinformationen 1 Monat
Funktions-Cookies Mit diesen Cookies können Sie sich an die Entscheidungen erinnern, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste getroffen haben, z. B. das Speichern Ihrer Spracheinstellungen, das Speichern Ihrer Verbindungsdetails oder das Speichern der Änderungen, die Sie an anpassbaren Diensten vornehmen.
Der Zweck dieser Cookies ist es, Ihnen eine personalisierte Erfahrung zu bieten und zu vermeiden, dass Sie Ihre Einstellungen jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie unsere Dienste nutzen.
kdj_kiid (Identifikation des Kindes) Bis zum Ende des Abonnements oder 13 Monate nach dem letzten Besuch ohne Abonnement
kdj_kia (Alter des Kindes)
kdj_us (Informationen zum Benutzerabonnement)
kdj_deid (Geräteidentifikation des Benutzers)
kdj_cc (Verbindungsland des Benutzers)
settingStorage (lokale Speicherung der Benutzereinstellungen)
timeLimit (Beschränkung der Anzeige von Videos durch den Benutzer in Sekunden)
Analyse- und Leistungs-Cookies Diese Cookies werden verwendet, um Informationen darüber zu erfassen, welches Besuchsvolumen unsere Dienste erzeugen und wie Besucher unsere Website verwenden. Die erfassten Informationen identifizieren keinen einzelnen Besucher. Die Informationen werden aggregiert. Dies umfasst die Anzahl der Besucher unserer Dienste, die Websites, die sie zu unseren Diensten weitergeleitet haben, die von ihnen besuchten Seiten, die Uhrzeit, zu der sie diese besucht haben, sofern sie sie zuvor besucht haben, und andere ähnliche Informationen.

Wir verwenden diese Informationen, um unsere Dienste effizienter zu betreiben, allgemeine demografische Daten zu erfassen und den Aktivitätsgrad unserer Dienste zu überwachen. Sie werden nur zur Verbesserung der Funktionsweise unserer Dienste verwendet. Zu diesem Zweck verwenden wir Drittanbieter und Unternehmen, die ihre eigenen Cookies einsetzen.
G_ENABLED_IDPS: Vom Google-Dienst verwendete Kennung 13 Monate

Wie kann ich meine Cookies einstellen?

Sie haben die Kontrolle!
Wir haben Ihnen dafür ein Tool zur Verfügung gestellt, mit dem Sie über die „Cookie-Schaltfläche“ nicht zwingend erforderliche Cookies annehmen oder ablehnen können.
Wir empfehlen Ihnen, die Cookies beim Ihrer ersten Anmeldung auf unserer Website und bei jedem erneuten Herstellen einer Verbindung nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist für auf Ihren Geräten installierte Cookies festzulegen. Sie können Ihre Einstellungen jedoch jederzeit über den Link neben Cookie-Einstellungen ändern.

kidjo malin